Fischereiverein "Amt Stickhausen" e.V.

 

Bitte tragt euch zahlreich ins Gästebuch ein. 

Über eure Meinungen und Anregungen

wären wir sehr dankbar. 

Aber denkt an die Nettikette. 

 

Gästebuch

35 Einträge auf 7 Seiten
Arnold Hesse
22.05.2019 09:37:40
Hallo Karl,
Du solltest aber beachten, dass in dem Teil des NGFK. von der Einmündung in die Jümme bis zur zweiten Schleuse, unsere Gewässerverordnung gilt. Denn diese Strecke ist von uns gepachtet. Das Gleiche gilt für den Abschnitt von Brücke Raiffeisenstrasse bis zur Spolser Brücke in Remels. Hier ist die Gewässerordnung vom Uplengener Angelverein zu beachten. In diesen beiden Strecken hat der BVO ein Mitbefischungsrecht. Im Umkehrschluss haben wir ein Mitbefischungsrecht in den anderen Gewässerabschnitten.
Karl Zolna
21.05.2019 11:50:15
Moin Arnold! Wahrcheinlich besser Angelschein für NGFK bei BVO kaufen. Auf § 4 pkt a).habe ich keine Antwort bekommen weil schreibs Du über Angel mit Spinnerrute /nur eine Rute/ nicht mit Eisatz mit vier Ruten. MfG Karl.
Arnold Hesse
20.05.2019 23:36:55
Wenn dort keine Schilder zu finden sind, dann gibt es auch keine Sperrzone.
Thomas Senger
20.05.2019 14:31:39
Hallo Arnold,
wie genau soll ich deine Antwort deuten?
Meinst du damit, dass die Sperrzone direkt am Gewässer gekennzeichnet ist?
Möchte hiermit nur vermeiden, dass ich an stellen Angel, wo es nicht gestattet ist.

Danke
Gruß
Thomas
Arnold Hesse
19.05.2019 21:11:46
Hallo Thomas, dann nehme es bitte so hin, wie es ist.
Gruß Arnold.
Anzeigen: 5  10   20